investor-presentation-bg3

(Deutsch) Willkommen im Hello Pal Blog

Karsten K Blog & App Updates 0 Comments

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Hallo Pals und willkommen zu unserem neuen Blog, der sich hauptsächlich rund ums Sprachenlernen und Freunde kennenlernen drehen wird. Dazu werden wir auch gerne eure Erfahrungen mit der App und Chat-Partnern mit einbauen und austauschen.


Eine kurze Zusammenfassung

Die App gibt es bereits seit einer geraumen Zeit und Hello Pal konnte sich stetig in den letzten Wochen über neue sprachbegeisterte Pals freuen. Erst vor kurzem wurden Video und Telefonchat- Funktionen in die App eingebaut, um die Wege der Kommunikation im Chat zu erweitern. Es wird sich noch zeigen, wie gut oder schlecht diese Funktionen zum Sprachenlernen beitragen können. Durch unseren neuen Blog wollen wir enger mit unseren Pals kommunizieren, um Sprachenlernen weiterhin so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Natürlich und vor allem auch, um eure Erfahrungen mit Hello Pal, Meinungen, Verbesserungsvorschläge und Anregungen auszutauschen und zu teilen. Wir werden so oft, wie es uns möglich ist, unseren Blog aktualisieren und hoffen, dass ihr euch uns anschließt, den Blog interessant zu gestalten!

Wir versuchen durch häufige Aktualisierungen die Benutzeroberfläche so handlich wie möglich zu halten. Die Meinungen von Nutzern gehen dabei manchmal in ganz unterschiedliche Richtungen. Wir erhielten Meldungen von Nutzern, die schlechte Erfahrungen im Finden von geeigneten Sprachlernpartnern oder mit Belästigungen durch andere hatten. Dann gab es aber auch solche, die keine Probleme hatten und direkt drauf losgechattet haben. Was aber definitiv stört sind Pals mit falschen Infos auf ihren Profilen oder Stalker, die wir konstant versuchen herauszufiltern und zu sperren!

Welche Erfahrungen habt ihr bei euren ersten Gehversuchen mit anderen Pals gemacht habt?

Warum Sprachbarrieren abbauen so wichtig ist.

Hello Pal verspricht Sprachbarrieren abschaffen zu wollen. Warum das wichtig ist liegt auf der Hand! Durch verringern von Sprachbarrieren werden auch kulturelle Barrieren abgebaut. Ein gutes Beispiel hierfür sind Schüler in Köln, die ihre Freizeit nutzen, um syrischen Migranten Deutsch zu unterrichten. Eine neue Sprache lernen erweist sich in vielen weiteren Bereichen als nützlich:

  • Fremdsprachen lernen hält den Kopf fit und verbessert das Gedächtnis:

Die erhöhte Gehirnaktivität, die durch regelmäßiges Sprachenlernen entsteht (genauer wiederholen, konzentrieren und kurzeitiges merken von Informationen), wurde erst kürzlich untersucht und als Demenzhemmend identifiziert. Eine Studie zeigte, 46% der Probanden, die zweisprachig waren, besaßen ein geringeres Risiko für Demenz. Ebenfalls interessant ist, dass Neurowissenschaften bestätigen: Wer eine neue Sprache erfolgreich erlernt kann jede weitere Fremdsprache einfach meistern.

  • Fremdsprachen eröffnen ganz neue Karriereperspektiven:

In 2016 suchen Arbeitgeber gezielt nach Fachpersonal mit Fremdsprachenfähigkeiten, um steigenden Bedarf an globalen Geschäften durch ihre Fachkräfte zu decken. Dies eröffnet neue Jobfelder und ermöglicht, durch Fremdsprachenfähigkeiten, im Ausland zu arbeiten und zu leben. Motivation zum Erlernen einer weiteren Sprache sollte auch die Tatsache sein, dass durch Studien ein höheres Durchschnittsgehalt für Arbeitnehmer, die Fremdsprachen im Job anwenden, nachgewiesen wurde.

  • Durch Fremdsprachen lernen in fremde Kulturen eintauchen und neue Freunde finden:

Lernen einer Sprache weckt natürlich auch die Lust zum Reisen in ein Land, wo diese Sprache gesprochen wird und zum Kommunizieren mit Einheimischen. Das hat sich häufig schon als sehr praktisch herausgestellt, beim Fragen nach Wegen oder nach gutem Essen. Freunde vor Ort zu haben kann ebenfalls vorteilhaft sein, um eine günstige Unterkunft oder andere Annehmlichkeiten zu genießen. Zumindest Kenntnisse in Englisch sind in vielen Ländern hilfreich, wenn auch nicht überall. Das wird auch von einer steigenden Zahl von Sprachlernern in Deutschland bestätigt, so sind Anteile von Personen ohne oder mit geringen Englischkenntnissen in der Bevölkerung in den letzten Jahren gesunken. Der Anteil an deutschen die keine Fremdsprache verstehen und sprechen können liegt bei 30%.

  • Fremdsprachen lernen fördert offenere und tolerantere Weltanschauungen:

Internationale Freundschaften zu pflegen bedeutet sehr viel Spaß und Freude. Aber neue Freunde auf Reisen oder längeren Aufenthalten im Ausland finden sich fast ausschließlich nur durch Fremdsprachenfähigkeiten. Auch scheint es nur fair zu sein, einer Kultur oder Gemeinde respektvoll entgegen zu treten durch ein Paar Sätze in der Landessprache. Dadurch entstehen viele spannende Gespräche, die auch schon mal in Kommunikation mit Händen und Füßen enden können, wenn einem das Arsenal an Worten ausgeht. Die perspektiven auf das Leben selbst, die dadurch entstehen, sind meist unbezahlbar. Immer mehr Leute versuchen sich mit fremden Kulturen auseinanderzusetzen, das zeigen steigende Zahlen von Backpackern, Expats und Reisenden. Hello Pal kann sicherlich dabei helfen, mit Sätzen aus alltäglichen Situationen in unseren Sprachführern.

Wie gut kommt ihr mit euren Fremdsprachenkenntnissen in anderen Ländern voran?

Sprachfähigkeiten durch Tandem-Partner verbessern

Die Vorteile von Fremdsprachenfähigkeiten zu kennen ist sicherlich wichtig, es bleibt aber die Frage nach dem wie lerne ich am besten und effektivsten? Jeder hat andere Wege sich an einer Sprache zu probieren und diese anzuwenden. Aber gibt es wirklich Methoden, die man verallgemeinern kann, ohne jemanden gleich zu viele Regeln aufzudrängen?

HP

Hello Pal setzt auf scheinbar einfache Methoden, um dies umzusetzen. Hauptsächlich durch Wiederholungen und dem Aufbau von Verständnis wird die grundlegende Sprache im Kopf verfestigt. Der Tandempartner und die Sprachführer helfen mit Modifizierungen/Erweiterungen in Vokabular und Grammatik, die Sprachfähigkeiten zu steigern. Letztendlich sollen Wiederholungen und freie Themenwahl mit dem Pal eine gewisse Kompetenz aufbauen. Die Motivation kommt dabei von den Tandempartnern (Pals) im gegenseitigen Chatten. Die meisten Ratgeber zum Thema lernen einer Sprache deuten auf ähnliche Methoden hin. So ist wiederholen und häufige Anwendung extrem relevant, genauso wie sich der Sprache aussetzen mittels Sprachpartnern. Tandem-Partner können eine ideale Motivation sein eine Sprache zu lernen und gleichzeitig seine eigene zu unterrichten. Da Motivation häufig schwankt, wird empfohlen sich auch neue Anreize zum Lernen zu suchen. Eine willkommene Abwechslung zum Chatten bieten z.B. eine Reise, um die Sprache zu vertiefen, oder die Spielfunktion in Hello Pal.

Wie haltet ihr euch motiviert? Schreibt uns einen Kommentar, falls ihr weitere Ideen für abwechslungsreiche Funktionen in der App selbst habt!


 

 

btn-beta

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *