discovery-hand

(Deutsch) Wie erkennt und löscht ihr Betrüger in Hello Pal

Karsten K Blog & App Updates 0 Comments

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.


Hier bei Hello Pal versuchen wir konstant eine noch bessere Erfahrung zwischen euch und der App zu schaffen. Es kommt leider vor, dass wir Meldungen von Hello Pal Benutzern erhalten, die sich über Nutzer mit falschen Kontodetails, Betrüger oder über Belästigungen beschweren.

Daher werden wir euch heute zeigen, wie ihr diese erkennt, sperrt und löscht. Wir haben bereits im Juni eine Anleitung auf unserer Homepage hochgeladen (Benutzer melden), die euch zeigt, wie man Betrüger an uns meldet. Dadurch können wir sicherstellen, dass bestimmte Personen nicht mehr am Hello Pal Chat teilnehmen. Außerdem haben wir in der Vergangenheit weitere Funktionen hinzugefügt, um euch vor Betrügern zu schützen. Durch diese könnt ihr weitere Maßnahmen ergreifen und ungestört weiterchatten.

 

Typische Merkmale der Betrüger

 

Die Konten und die Verhaltensweisen von Nutzern mit gefälschten Profilen und unangemessenen Inhalten haben meist einige ganz typische Merkmale. Auf diese solltet ihr beim Suchen nach neuen Pals oder wenn ihr von diesen angeschrieben werdet achten. Diese Merkmale treten immer wieder häufig auf, da viele Betrüger sich gar nicht die Zeit zum vollständigen Erstellen ihrer Avatare nehmen.

Wir empfehlen euch daher auf die folgenden Merkmale zu achten, um ungewünschte Personen einfach zu identifizieren und von euren Chat fernzuhalten.

 

Profilinformationen stimmen nicht überein:

 

Beim Suchen nach einem Pal zum chatten oder nach Erhalten einer Anfrage, können einem schnell auf den ersten Blick merkwürdige Abweichungen auffallen. Es kommt häufig vor, dass die Ortszeit und der derzeitige Standort nicht übereinstimmen. Wenn ihr diese Angaben mit eurer Zeitzone abgleicht, wisst ihr, ob da jemand versuchen könnte euch den Tag zu vermiesen. Wie ihr in dem Beispielfoto unten sehen könnt, sollte diese Person fließend Englisch sprechen können. In den ersten Nachrichten des Chats sollte sich zeigen, ob diese Person gutes Englisch spricht.
Englisch ist ebenfalls die Sprache, die Betrüger am häufigsten entlarvt. Das beschränkt sich aber auch nicht nur auf Englisch! In anderen Sprachen wird das durch das Übersetzungstool in der App leicht für jeden erkennbar.HP Profile Shot

Aufdringliches Verhalten zeichnet sich schnell ab

Es kostet ein paar Minuten für die Erstellung deines Profils. Es dient der ersten Filterung möglicher Pals zum Lernen. Pals, die dich kontaktieren und sich nicht für dein Profil interessieren, fragen gar nicht erst nach den Interessen, ersichtlich auf deinem Profil. Ebenfalls gehen diese Personen dann schnell dahin über, dich nach persönlichen Details, Fotos oder auch Kontoinformationen anderer sozialer Netzwerke zu fragen. Solch aufdringliches Fragen häuft sich meistens mit den Nachrichten und sollte von euch durch sperren oder melden des Nutzers beantwortet werden. Besonders Nutzer, die sich nicht wegen dem Lernen einer neuen Sprache angemeldet haben, werden recht schnell nach Fotos von euch fragen. Dieses Verhalten kommt oft mit einer schlechten Sprachkompetenz des Nutzers. Kurze abgehackte Sätze und viele Fehler in der Grammatik sollten euch zusätzlich stutzig machen.

Haben wir einen wichtigen Punkt vergessen? Schreibt uns unten in den Kommentaren, welche weiteren Merkmale euch aufgefallen sind!

Funktionen in Hello Pal, die euch helfen Betrüger loszuwerden

Es lässt sich nicht vermeiden, dass einige Nutzer mit schlechten Absichten durch die Anmeldung rutschen und euren Spaß am Lernen von Sprachen hemmen. Wir arbeiten regelmäßig daran, die App besser vor solchen Leuten zu schützen. Hier listen wir euch die Funktionen auf, die euch helfen werden ungewünschte Nutzer loszuwerden. Falls ihr mit diesen noch nicht vertraut seid, dann ist das die ideale Möglichkeit euch mit den Funktionen in Hello Pal bekannt zu machen:

 

Papierkorb Funktion

Diese Funktion ist der Spam Ordner-Funktion vieler Email-Konten sehr ähnlich. Sie erlaubt es euch Chatanfragen, die nicht euren Interessen und Profil entsprechen, direkt in den Papierkorb zu senden, ohne eure Chataktivitäten zu stören. Wir empfehlen euch daher die Papierkorb-Funktion zu aktivieren und zu konfigurieren. Durch klicken auf Einstellungen und dann auf Papierkorb-Einstellungen, gelangt ihr zu dem Menü mit allen Einstellungsmöglichkeiten. Es stehen euch mehrere Filteroptionen zur Verfügung. Ihr könnt Personen filtern nach: gemeinsamen Sprachen oder Lernsprachen, nach Geschlecht und Serververifizierung. Außerdem hat Hello Pal einen generellen Filter für unangemessene Chat-Anfragen, der nach generellen Kriterien filtert, wie z.B. anstößige Namen etc.

Screenshot_HP Trash

Benutzer Ignorieren Funktion

 

Falls nach den Papierkorb-Einstellungen trotzdem ein Betrüger euch anschreibt und einfach nicht verschwinden will, dann könnt ihr diesen Nutzer einfach ignorieren. Dadurch wird der bisherige Chatverlauf gelöscht und alle neuen Nachrichten werden ignoriert. Das ist relativ einfach und effektiv. Klickt dazu einfach im Chat auf das Symbol mit den drei Punkten am oberen rechten Bildschirmrand und dann auf Benutzer ignorieren.

cg-05

Benutzer Melden Funktion

 

Diese Funktion arbeitet wie die ignorieren Funktion, sorgt aber dafür, dass Betrüger dauerhaft aus Hello Pal ausgeschlossen werden und keine anderen Pals stören. Nutzern, die ihr an uns meldet, wird der Zugang auf euer Konto gesperrt. Gleichzeitig werden deren Konten von uns untersucht und gegebenenfalls permanent gelöscht. Zum Melden unangemessener Nutzer klickt wieder auf das Symbol mit den drei Punkten und wählt diesmal Benutzer melden. Folgt dann einfach den Anweisungen und meldet einen Nutzer an uns. Eine ausführliche Anleitung zum Thema „Benutzer melden“ könnt ihr auf unserer Homepage lesen.

Wir hoffen, dass euch diese Tipps helfen, mit Betrügern und Belästigungen einfach fertig zu werden. Darüber hinaus arbeiten wir konstant daran, die Sprachchats noch sicherer zu machen, um euer Sprachlernerlebnis spannend und lustig zu halten. Falls ihr Anregungen zu weiteren Funktionen oder Meinungen zum Verbessern der bestehenden Funktionen habt, schreibt uns einfach in den sozialen Netzwerken, kommentiert hier oder schickt uns eine E-Mail an support@hellopal.com.


btn-beta

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *